Schulrundgang | Sitemap | Anfahrt | Impressum | Kontakt

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Als Schulleiterin des Erftgymnasiums begrüße ich Sie zu unserer Homepage sehr herzlich! Sie finden auf unserer Homepage umfassende Informationen über das Erftgymnasium der Stadt Bergheim. Unsere Schule hat eine lange Schultradition, über die Sie sich unter Über uns informieren können.

Annette Rabeler, OStD'

Einladung zur Aufführung des Literaturkurses von Frau Schmitt am 28.6. in der Aula

Teilnahme der Klasse 5a am Wettbewerb "Dichter, Denker, Durchstarter"

Die Klasse 5a nahm im Rahmen der Unterrichtsreihe zum Thema Gedichte an einem Wettbewerb des Cornelsen Verlags teil. In Anlehnung an Wilhelm Buschs „Naturgeschichtliches Alphabet“ reimten sie im Deutschunterricht eigene Verse zu jedem Buchstaben des Alphabets und stellten unter Beweis, dass Gedichte weder langweilig noch altmodisch sind. Lesen Sie hier das Gedicht der Klasse.

Bergheimer Erftgymnasium belegt 3. Platz beim ScienceTube

„Was hat reifes Obst mit einem Feuerwehreinsatz gemeinsam?“ So lautete die Zuschauerfrage von Schülern und Schülerinnen des Erftgymnasiums in ihrer Wissenssendung –Biochemie.TV-Aufnahmen am Erftgymnasium? Nicht ganz, viel mehr Dreharbeiten, eingebettet in ein Wettbewerbsprojekt des Science Tube Rhein-Erft. Ein, in seiner Art einmaliger Wettbewerb, der von der Wirtschaftsförderung Rhein Erft gemeinsam mit dem Leistungszentrum für Naturwissenschaften und Umweltfragen Frechen durchgeführt wurde, richtete sich an die 8. bis 10. Klassen aller Schulen und Schularten des Rhein-Erft-Kreises. Ziel dieses Wettbewerbes war es, Jungen aber auch insbesondere Mädchen vertiefend für die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) zu begeistern. In einem Team sollte ein ca. fünfminütiges Video gedreht werden, welches ein Experiment aus dem Mintbereich zeigt. Die Herausforderung bestand darin, ein Experiment mit regionalem Bezug zur Stadt zu versehen und im Video gezeigte Inhalte schülergerecht zu vermitteln. Lesen Sie hier mehr über den Wettbewerb.

Neue Unterstützung am Erftgymnasium

Erfahren Sie hier mehr über die neuen Kolleginnen, Referendarinnen und Referendare am Erftgymanasium.

Europatag am 09. Mai 2018: „Europa abseits der Krisen“

Nachdem am Erftgymnasium  in den vergangenen beiden Jahren am Europatag vor allem über die Krisen Europas diskutiert wurde (z.B. über die Flüchtlingskrise, die Gefahr des stärker werdenden Rechtspopulismus, den Brexit, usw.), war es unser Ziel, in diesem Jahr positive Entwicklungen zu betonen und europäische Erfolgsgeschichten darzustellen. Lesen Sie hier mehr über den diesjährigen Europatag. 

Eine tolle Qualifikation für die Zukunft

CAMBRIDGE ENGLISH SPRACHPRÜFUNGEN AM ERFTGYMNASIUM BERGHEIM

Es ist wieder soweit - auch in diesem Jahr haben sich am 10. und 17. März 45 Schülerinnen und Schüler des Erftgymnasiums einer Sprachprüfung in Englisch gestellt und hoffen darauf, genauso gut abzuschneiden wie die Prüflinge der Vorjahre.

Wie die Koordinatorin der Prüfungen, Ellen Hempel, erläutert, richtet das Erftgymnasium im Nachmittagsangebot Arbeitsgemeinschaften ein, um die Kandidatinnen und Kandidaten auf die weltweit durchgeführten mehrstündigen Sprachtests vorzubereiten. Englischlehrerinnen und -lehrer der Schule leiten diese Kurse, korrigiert und objektiv bewertet werden die Tests jedoch von Professoren der Universität Cambridge. Alle Prüflinge, die den Test bestehen, erhalten ein Sprachzertifikat, das ihre Sprachkompetenz ausweist gemäß den Definitionen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens, der Sprachstandards international festlegt. Die Cambridge English Prüfungen werden weltweit als Nachweis qualifizierter Englischkenntnisse geschätzt und anerkannt. Laut Ellen Hempel empfehlen viele Ministerien Schülerinnen und Schülern, eine solche Prüfung als Zusatzqualifikation abzulegen, da sie z.B. Schulabgangszeugnisse ergänzen und eine Voraussetzung sind für Ausbildung, Studium oder Arbeit im Ausland. 

Das Erftgymnasium bietet die Prüfungen bereits seit mehr als 10 Jahren auf drei Niveaustufen an (Preliminary English Test, Stufe B 1 für Klassen 9; First Certificate in English, Stufe B 2 für Jahrgangsstufe Q 1; Certificate in Advanced English, Stufe C 1 für Jahrgangsstufe Q 2).

Seit dem Schuljahr 2015/16 gibt die Schule auch Schülerinnen und Schülern der 7. Klassen die Gelegenheit, eine Prüfung abzulegen, den Key English Test (Stufe A 2). Nur wenige Schulen in NRW haben dieses Angebot. Der Erfolg bestätigt diese Entscheidung, denn auch die Leistungen der jüngeren Kandidaten sind beachtlich. Ebenso wie den Prüflingen der höheren Jahrgangsstufen gelang es etlichen unter ihnen, die Prüfung "mit Auszeichnung" zu bestehen.

Besonders stolz ist das Erftgymnasium auf die Leistungen von Abiturientinnen und Abiturienten, die mehrfach sogar mit Bestnote das Certificate in Advanced English erworben haben. Damit erreichen sie die allerhöchste Kompetenzstufe des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (Stufe C 2) und das Zertifikat bescheinigt ihnen Sprachbeherrschung auf akademischem Niveau.

Wem gehört das Gebiss?

Schülerinnen und Schüler des Erftgymnasiums sammelten auch kuriosen Müll beim Aktionstag „Saubere Stadt“

Am 08.und 09. März 2018 waren auch engagierte Schülerinnen und Schüler des Erftgymnasiusms beim Aktionstag „Saubere Stadt“ aktiv und sammelten allerlei Müll sowohl auf dem Schulgelände als auch in der Umgebung der Schule. Ausgerüstet mit Mülltüten, Handschuhen und Müllgreifern sammelten Schülerinnen und Schüler verschiedener Klassen und Jahrgangsstufen gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern eifrig eine Menge Müll und trugen so auch zur Verschönerung der Stadt Bergheim bei.

Die Schulleiterin Annette Rabeler zeigte sich begeistert vom Engagement der Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer und hofft neben der direkten Verschönerung auf einen nachhaltigen Lerneffekt zur Müllentsorgung und -vermeidung.

Auch die Schülerin Ina Schmitz aus der Klasse 6c hat diese Hoffnung: „Es hat Spaß gemacht unsere Schule und unser Umfeld sauber zu machen. Wir hoffen, dass es so sauber bleibt.“

Für besondere Unterhaltung sorgte der Fund eines Gebisses, welches die Schülerinnen und Schüler im Sekretariat abgaben, damit es dem Fundbüro der Stadt Bergheim zugeführt werden konnte. Die Schülerinnen und Schüler hoffen sehr, dass der Besitzer sich dort melden wird. 

Wenn Schule auf das Leben vorbereitet

Das Erftgymnasium Bergheim lud zum Berufsfeldtag

Am Samstag, den 17.03.2018, war es wieder so weit: Das Erftgymnasium Bergheim öffnete von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr die Pforten für die 148 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe EF.

Grund dieses außerplanmäßigen Schulbesuches war der alljährlich stattfindende Berufsfeldtag, der einen wichtigen Bestandteil der dortigen Studien- und Berufsorientierung darstellt, im Rahmen derer die Schülerinnen und Schüler bereits seit der Mittelstufe auf das spätere Arbeitsleben vorbereitet werden. In drei einstündigen Blöcken wurden parallel unterschiedlichste Berufsfelder – wie bspw. Architektur, Psychologie oder Theater und Medien – präsentiert, zu denen die Schülerinnen und Schüler gemäß zuvor durchgeführter Wahlen interessengeleitet zugeordnet waren. So hatte jeder die Gelegenheit, sich an diesem Vormittag über mehrere Bereiche zu informieren und eventuell schon erste Präferenzen für den weiteren Werdegang zu ermitteln, wie Herr Wiedemann, der Koordinator des Berufsfeldtages, betonte: „Nach den Berufsfelderkundungen in Klasse 8 und dem zweiwöchigen Praktikum am Anfang der EF eröffnet der Berufsfeldtag den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in diverse weitere Berufsfelder aus erster Hand. Darüber hinaus lassen die Referenten auch genügend Raum für persönliche Rückfragen.“

Die Bedeutsamkeit und der schon traditionelle Charakter dieser Veranstaltung erschließt sich nicht zuletzt auch dadurch, dass eine beachtliche Zahl der Referenten Ehemalige sind, die über das Abitur hinaus auch noch nach Jahren ihrer einstigen Schule die Treue halten und nachfolgende Schülergenerationen an ihren vielfältigen Erfahrungen im Berufsleben teilhaben lassen mit dem Ziel, dass diese ebenso die richtige Berufswahl treffen mögen wie sie selbst.

Impressionen vom Musikabend

Eindrücke vom Musikabend am 23.02.2018 finden Sie hier.

Großer Erfolg beim 23. Regionalwettbewerb Jugend forscht am 20.2.2018 in Krefeld

Zum zweiten Mal in Folge wurde das Erftgymnasium beim Naturwissenschafts-Wettbewerb "Jugend forscht / Schüler experimentieren" auf dem 23. Regionalwettbewerb in Krefeld in der Altersklasse der bis zu Vierzehnjährigen vertreten. Auch dieses Mal war der Wettbewerb mit 356 Teilnehmerinnen und Teilnehmern gut besucht und die Konkurrenz entsprechend hoch. Das Erftgymnasium war mit Projekten von Jan Visser (7b), Nina Spillner (9c) und Johannes Paul Inderdühnen (9c) vertreten und konnte dieses Jahr einen großen Erfolg verbuchen, denn die Jury zeichnete das Projekt von Johannes Paul Inderdühnen als Regionalsieger im Fachgebiet Mathematik/Informatik im Wettbewerb "Schüler experimentieren" aus.

Herzlichen Glückwunsch an Johannes sowie an Nina und Jan zur erfolgreichen Teilnahme!

Lesen Sie hier mehr über die drei Projekte und den Wettbewerb.  

Jan Visser (7b)
Nina Spillner (9c)
Johannes Paul Inderdühnen (9c)

Erft News 66 (November 2017)

Hier erhalten Sie die aktuelle Ausgabe der Erft News in pdf-Format mit folgenden Themen: 

  • Neue Unterstützung am Erftgymnasium
  • Juniorwahl 2017

Antrag auf Betreuung von Schülerinnen/Schülern des Erftgymnasiums

Antrag_auf_Betreuung_von_Schuelerinnen_und_Schuelern.pdf

Mensa Speiseplan 18.06.-22.06.

Mensa_Erft__Gymnasium_KW.pdf

Mensa Speiseplan 25.06.-29.06.

Mensa_Erft_KW.pdf

Der Klausurplan für das 2. Halbjahr 2017/18

Klausurplan_2017-18_2._Hj.pdf

109 K

Gültige Regelung bei Unterrichtsversäumnis am Erftgymnasium

Unterrichtsversaeumnis_am_EG.pdf

Jahresterminplan 2017-18 2. Halbjahr

Terminplan_2017-18_2._Hj.pdf

178 K

Das Erftgymnasium ist Europaschule

Das Erftgymnasium ist Exam Preparation Centre für die Cambridge Certificates in English

Das Erftgymnasium ist Schule der Zukunft