Schulrundgang | Sitemap | Anfahrt | Impressum | Kontakt

e-Konjugation: u-Perfekt

1. Stammform

2. Stammform

3. Stammform

4. Stammform

Sonstiges

Übersetzung

abhorrere

abhorreo

abhorrui

-

 

zurückschrecken, nicht passen

absterrere

absterreo

absterrui

absterritum

 

abschrecken

abstinere

abstineo

abstinui

abstentum

 

abhalten, sich fern halten, verzichten (auf), (sich) enthalten

adhibere

adhibeo

adhibui

adhibitum

 

anwenden, heranziehen, hinzuziehen, hinzunehmen, dazunehmen, zulassen

admonere

admoneo

admonui

admonitum

 

erinnern, ermahnen

apparere

appareo

apparui

-

Das Partizip Futur Aktiv von apparere ist appariturus.

erscheinen, sich zeigen, offenkundig sein

arcere

arceo

arcui

-

 

abhalten, fern halten, abwehren

  coercere

coerceo

coercui

coercitum

 

zusammenhalten, einschränken, zügeln, strafen

  exercere

exerceo

exercui

exercitum

 

üben, ausüben, trainieren, betreiben, quälen, ausbilden

attinere

attineo

attinui

attentum

 

aufhalten, festhalten, sich erstrecken

carere

careo

carui

-

(m. Abl.)

(etw.) nicht haben, (auf etw.)verzichten müssen, frei sein (von), entbehren

censere

censeo

censui

censum

 

schätzen, abschätzen, meinen, der Ansicht sein, glauben, beschließen

  recensere

recenseo

recensui

recensum

 

mustern, durchdenken

  suscensere

suscenseo

suscensui

suscensum

 

(jmdm.) böse sein, zürnen

coercere

coerceo

coercui

coercitum

 

zusammenhalten, einschränken, zügeln, strafen

cohibere

cohibeo

cohibui

cohibitum

 

zusammenhalten, zurückhalten

commonere

commoneo

commonui

commonitum

 

erinnern, auffordern

continere

contineo

continui

contentum

 

zusammenhalten, festhalten, enthalten, umfassen, einschließen

se continere

 

 

 

 

sich aufhalten

debere

debeo

debui

debitum

 

müssen, verschulden, danken

non debere

non debeo

non debui

non debitum

 

nicht dürfen, nicht brauchen

decere

deceo

decui

decitum

 

sich gehören, zieren, kleiden, gut stehen

deterrere

deterreo

deterrui

deterritum

 

abschrecken, zurückschrecken, abwehren, abhalten

detinere

detineo

detinui

detentum

 

festhalten, abhalten, beschäftigen

displicere

displiceo

displicui

displicitum

 

missfallen, nicht gefallen

distinere

distineo

distinui

distentum

 

auseinander halten, trennen, verzögern

docere

doceo

docui

doctum

 

lehren, unterrichten, darlegen

  edocere

edoceo

edocui

edoctum

 

genau lehren, genau belehren, genau unterweisen

dolere

doleo

dolui

dolitum

 

Schmerz empfinden, schmerzlich empfinden, bedauern

edocere

edoceo

edocui

edoctum

 

genau lehren, genau belehren, genau unterweisen

egere

egeo

egui

-

(m. Abl.)

(etw.) nicht haben, brauchen, (etw.) nötig haben, bedürfen

  indigere

indigeo

indigui

-

 

Mangel haben, bedürfen, bedürftig sein

eminere

emineo

eminui

-

eminere ist ein Kompositum von minere.

hervorragen, in die Augen fallen

excellere

excelleo

excellui

-

 

hervorragen, sich auszeichnen, übertreffen

exercere

exerceo

exercui

exercitum

Ein Intensivum von exercere ist exercitare.

üben, ausüben, trainieren, betreiben, quälen, ausbilden

exterrere

exterreo

exterrui

exterritum

 

erschrecken, einschüchtern, aus der Fassung bringen

fervere

ferveo

ferbui

-

 

sieden, aufwallen, glühen

florere

floreo

florui

-

 

blühen

habere

habeo

habui

habitum

Ein Iterativum / Frequentativum von habere ist habitare.

haben, besitzen, halten, halten für (mit doppeltem Akkusativ:) halten für, gelten als

  adhibere

adhibeo

adhibui

adhibitum

 

anwenden, heranziehen, hinzuziehen, hinzunehmen, dazunehmen, zulassen

  cohibere

cohibeo

cohibui

cohibitum

 

zusammenhalten, zurückhalten

  debere

debeo

debui

debitum

 

müssen, verschulden, danken

  non debere

non debeo

non debui

non debitum

 

nicht dürfen

  posthabere

posthabeo

posthabui

posthabitum

 

hintansetzen

  praebere

praebeo

praebui

praebitum

 

hinhalten, gewähren, anbieten, bieten

  prohibere

prohibeo

prohibui

prohibitum

 

abhalten, verhindern, fernhalten, hindern, (mit ne: verbieten, dass / zu)

horrere

horreo

horrui

-

(m. Akk.)

Angst haben (vor), schaudern (vor), sich entsetzen (vor), zittern (vor), starren, (m. capilli): struppig abstehen

  abhorrere

abhorreo

abhorrui

-

 

zurückschrecken, nicht passen

iacere

iaceo

iacui

-

Komposita von iacere sind adiacere und subiacere.

liegen, daliegen

  interiacere

interiaceo

interiacui

-

 

dazwischenliegen

  obiacere

obiaceo

obiacui

-

(m. Dat.)

vorliegen, gegenüberliegen, entgegenliegen, sich erstrecken nach

immiscere

immisceo

immiscui

immixtum

 

hineinmischen, einmischen, einmengen

se immiscere

 

 

 

(m. Dat.)

sich mischen (unter)

indigere

indigeo

indigui

-

 

Mangel haben, bedürfen, bedürftig sein

interiacere

interiaceo

interiacui

-

 

dazwischenliegen

latere

lateo

latui

-

Ein Intensivum von latere ist latitare.

verborgen sein

liquere

liqueo

licui / liqui

-

 

flüssig sein, klar sein

maerere

maereo

maerui

-

 

betrübt sein, trauern, betrauern

merere

mereo

merui

meritum

 

verdienen, sich verdient machen

miscere

misceo

miscui

mixtum

 

mischen , verwirren, in Aufruhr versetzen

  immiscere

immisceo

immiscui

immixtum

 

hineinmischen, einmischen, einmengen

  se immiscere

 

 

 

(m. Dat.)

sich mischen (unter)

monere

moneo

monui

monitum

 

warnen, erinnern, mahnen, ermahnen, auffordern

  admonere

admoneo

admonui

admonitum

 

erinnern, ermahnen

  commonere

commoneo

commonui

commonitum

 

erinnern, auffordern

nocere

noceo

nocui

nocitum

 

schaden

obiacere

obiaceo

obiacui

-

(m. Dat.)

vorliegen, gegenüberliegen, entgegenliegen, sich erstrecken nach

obtinere

obtineo

obtinui

obtentum

 

festhalten, innehaben

paenitere

paeniteo

paenitui

-

(m. Gen.)

bereuen, Reue empfinden

parere

pareo

parui

-

Das Partizip Futur Aktiv von parere ist pariturus.

gehorchen, erscheinen

  apparere

appareo

apparui

-

Das Partizip Futur Aktiv von apparere ist appariturus.

erscheinen, sich zeigen, offenkundig sein

patere

pateo

patui

-

 

offen stehen, offenbar sein, sich erstrecken

perterrere

perterreo

perterrui

perterritum

 

gewaltig erschrecken, einschüchtern

pertinere

perineo

pertinui

-

(m. ad (m. Akk.)) Ein Intensivum von pertinere ist pertentare.

sich erstrecken (auf), angehen, sich beziehen, führen (zu)

placere

placeo

placuit

placitum

 

gefallen

  displicere

displiceo

displicui

displicitum

 

missfallen, nicht gefallen

posthabere

posthabeo

posthabui

posthabitum

 

hintansetzen

praebere

praebeo

praebui

praebitum

 

hinhalten, gewähren, anbieten, bieten

prohibere

prohibeo

prohibui

prohibitum

 

abhalten, verhindern, fernhalten, hindern, (mit ne: verbieten, dass / zu)

pudere

pudeo

pudui

-

(m. Gen.)

sich schämen, sich beschämen

recensere

recenseo

recensui

recensum

 

mustern, durchdenken

retinere

retineo

retinui

retentum

Ein Intensivum von retinere ist retemptare / retentare.

zurückhalten, festhalten

silere

sileo

silui

-

 

schweigen, verschweigen, still sein

sordere

sordeo

sordui

-

 

schmutzig sein

splendere

splendeo

splendui

-

 

glänzen, strahlen

studere

studeo

studui

-

(m. Dat.)

sich (eifrig) bemühen (um / mit), wollen, sich bilden, sich eifrig bemühen; eifrig betreiben

stupere

stupeo

stupui

-

 

staunen, stutzen, verblüfft sein, verdutzt sein

suscensere

suscenseo

suscensui

suscensum

 

(jmdm.) böse sein, zürnen

sustinere

sustineo

sustinui

sustentum

Ein Intensivum von sustinere ist sustentare / sustemptare.

aushalten , ertragen, standhalten, emporhalten

tacere

taceo

tacui

tacitum

 

schweigen, verschweigen

tenere

teneo

tenui

tentum

Ein Intensivum von tenere ist temptare / tentare.

halten, festhalten, besetzt halten

  abstinere

abstineo

abstinui

abstentum

 

abhalten, sich fern halten, verzichten (auf), (sich) enthalten

  attinere

attineo

attinui

attentum

 

aufhalten, festhalten, sich erstrecken

  continere

contineo

continui

contentum

 

zusammenhalten, festhalten, enthalten, umfassen, einschließen

  se continere

 

 

 

 

sich aufhalten

  detinere

detineo

detinui

detentum

 

festhalten, abhalten, beschäftigen

  distinere

distineo

distinui

distentum

 

auseinander halten, trennen, verzögern

  obtinere

obtineo

obtinui

obtentum

 

festhalten, innehaben

  pertinere

pertineo

pertinui

pertentum

(m. ad (m. Akk.))

sich erstrecken (auf), angehen, sich beziehen

  retinere

retineo

retinui

retentum

Ein Intensivum von retinere ist retentare.

zurückhalten, festhalten

  sustinere

sustineo

sustinui

sustentum

Ein Intensivum von sustinere ist sustentare / sustemptare.

aushalten , ertragen, standhalten, emporhalten

terrere

terreo

terrui

territum

Ein Intensivum von terrere ist territare.

(jmdn.) erschrecken, schrecken

  absterrere

absterreo

absterrui

absterritum

 

abschrecken

  deterrere

deterreo

deterrui

deterritum

 

abschrecken, zurückschrecken, abwehren, abhalten

  exterrere

exterreo

exterrui

exterritum

 

erschrecken, einschüchtern, aus der Fassung bringen

  perterrere

perterreo

perterrui

perterritum

 

gewaltig erschrecken, einschüchtern

timere

timeo

timui

-

 

fürchten, befürchten, besorgt sein, sich scheuen

torrere

torreo

torrui

tostum

 

dörren, rösten

tumere

tumeo

tumui

-

 

geschwollen sein

valere

valeo

valui

-

Das Partizip Futur Aktiv von valere ist valiturus.

gesund sein, stark sein, wert sein, Einfluss haben, Bedeutung haben, vermögen

vigere

vigeo

vigui

-

 

rüstig sein, lebenskräftig sein, in Ansehen stehen, blühen