Schulrundgang | Sitemap | Anfahrt | Impressum | Kontakt

Konsonantische Konjugation: v-Perfekt

1. Stammform

2. Stammform

3. Stammform

4. Stammform

Sonstiges

Übersetzung

accersere

accerso

accersivi

accersitum

 

herbeiholen

acquirere

acquiro

acquisivi

acquisitum

 

(dazu) erwerben

adolescere

adolesco

adolevi

adultum

 

hernawachsen, aufwachsen, erwachsen werden

adsciscere

adscisco

adscivi

adscitum

 

heranziehen, hinzuziehen, herbeiholen, annehmen, übernehmen, gutheißen

agnoscere

agnosco

agnovi

agnitum

 

erkennen, wiedererkennen, anerkennen

anquirere

anquiro

anquisivi

anquisitum

 

aufuschen, untersuchen

appetere

appeto

appetivi

appetitum

 

hinlangen, begehren, erstreben, sich bemühen, angreifen

arcessere

arcesso

arcessivi

arcessitum

 

herbeiholen, herbeirufen

asciscere

ascisco

ascivi

ascitum

 

heranziehen, hinzuziehen, herbeiholen, annehmen, übernehmen, gutheißen

assuescere

assuesco

assuevi

assuetum

 

sich gewöhnen (Vergangenheit:) pflegen, gewohnt sein

capessere

capesso

capessivi

capessitum

 

ergreifen, packen

cernere

cerno

crevi

cretum

 

sichten, (deutlich) sehen, wahrnehmen

  decernere

decerno

decrevi

decretum

 

beschließen, (sich) entscheiden

  discernere

discerno

discrevi

discretum

 

unterscheiden, trennen

  secernere

secerno

secrevi

secretum

 

absondern, trennen

ciere

cio

civi

citum

Ein Kompositum von ciere ist accire. Ein Intensivum von ciere ist citare.

erregen

  conciere

concio

concivi

concitum

Ein Iterativum / Frequentativum von conciere ist concitare.

zusammenbringen, herbeirufen

  exciere

excio

excivi

excitum

Ein Intensivum von exciere ist excitare.

aufscheuchen, aufwecken

cognoscere

cognosco

cognovi

cognitum

 

erkennen, bemerken, kennen lernen,

conciere

concio

concivi

concitum

Ein Iterativum / Frequentativum von conciere ist concitare.

zusammenbringen, herbeirufen

conquirere

conquiro

conquisivi

conquisitum

 

zusammensuchen, aufspüren, sammeln

consciscere

conscisco

conscivi

conscitum

 

gemeinsam beschließen, sich gemeinsam zufügen

sibi conscis-
cere

 

 

 

 

auf sich nehmen, begehen

consternere

consterno

constravi

constratum

 

bestreuen, bedecken, aufscheuchen, verscheuchen, niederwerfen

consuescere

consuesco

consuevi

consuetum

 

sich gewöhnen (Vergangenheit:) pflegen, gewohnt sein

conterere

contero

contrivi

contritum

 

zerreiben, zerbröckeln

crescere

cresco

crevi

cretum

 

wachsen, zunehmen, groß werden

decernere

decerno

decrevi

decretum

 

beschließen, (sich) entscheiden

desinere

desino

desivi / desii

desitum

 

aufhören, aufgeben, ablassen, ein

discernere

discerno

discrevi

discretum

 

unterscheiden, trennen

exciere

excio

excivi

excitum

Ein Intensivum von exciere ist excitare.

aufscheuchen, aufwecken

expavescere

expavesco

expavi

-

 

erblassen

expetere

expeto

expetivi

expetitum

 

erstreben, verlangen, begehren

exquirere

exquiro

exquisivi

exquisitum

 

aussuchen, durchsuchen, untersuchen, ausfindig machen, erkundigen, verlangen

gnoscere

gnosco

novi

notum

 

kennen lernen, erkennen, (Vergangenheit:) kennen

  agnoscere

agnosco

agnovi

agnitum

 

erkennen,wiedererkennen , anerkennen

  cognoscere

cognosco

cognovi

cognitum

 

erkennen, bemerken, kennen lernen, erfahren, in Erfahrung bringen, sich erkundigen, (Vergangenheit:) kennen

  ignoscere

ignosco

ignovi

ignitum

 

verzeihen

ignoscere

ignosco

ignovi

ignitum

 

verzeihen

inquirere

inquiro

inquisivi

inquisitum

 

suchen, aufsuchen, untersuchen, nachforschen

inserere

insero

insevi

insitum

 

einsäen, einpflanzen, pfropfen

inveterascere

inveterasco

inveteravi

-

 

alt werden, einwurzeln, einnisten

lacessere

lacesso

lacessivi

lacessitum

 

reizen, herausfordern

linere

lino

levi

litum

 

bestreichen

noscere

nosco

novi

notum

 

kennen lernen, erkennen, (Vergangenheit:) kennen

  agnoscere

agnosco

agnovi

agnitum

 

erkennen, wiedererkennen, anerkennen

  cognoscere

cognosco

cognovi

cognitum

 

erkennen, bemerken, kennen lernen, erfahren, in Erfahrung bringen, sich erkundigen, (Vergangenheit:) kennen

  ignoscere

ignosco

ignovi

ignitum

 

verzeihen

oppetere

oppeto

oppetivi

oppetitum

 

entgegengehen

pascere

pasco

pavi

pastum

 

weiden lassen, füttern, nähren (im Passiv:) weiden, sich nähren (von)

petere

peto

petivi

petitum

 

aufsuchen, angreifen, losgehen (auf), verlangen, bitten, erbitten, zu erreichen suchen, erstreben

  appetere

appeto

appetivi

appetitum

 

hinlangen, begehren, erstreben, sich bemühen, angreifen

  expetere

expeto

expetivi

expetitum

 

erstreben, verlangen, begehren

  oppetere

oppeto

oppetivi

oppetitum

 

entgegengehen

  repetere

repeto

repetivi

repetitum

 

zurückverlangen, zurückfordern, wiederholen

  subpetere

subpeto

subpetivi

subpetitum

 

(reichlich / ausreichend) vorhanden sein, ausreichen, zu Gebotre stehen

  suppetere

suppeto

suppetivi

suppetitum

 

(reichlich / ausreichend) vorhanden sein, ausreichen, zu Gebote stehen

prosternere

prosterno

prostravi

prostratum

 

niederstrecken, zugrunde richten

quaerere

quaero

quaesivi

quaesitum

 

suchen, aussuchen, untersuchen, erwerben

 

 

 

 

 

(m. ex (m. Abl.))

  acquirere

acquiro

acquisivi

acquisitum

 

(dazu) erwerben

  anquirere

anquiro

anquisivi

anquisitum

 

aufuschen, untersuchen

  conquirere

conquiro

conquisivi

conquisitum

 

zusammensuchen, aufspüren, sammeln

  exquirere

exquiro

exquisivi

exquisitum

 

aussuchen, durchsuchen, untersuchen, ausfindig machen, erkundigen, verlangen

  inquirere

inquiro

inquisivi

inquisitum

 

suchen, aufsuchen, untersuchen, nachforschen

  requirere

requiro

requisivi

requisitum

 

aufsuchen, untersuchen, nachforschen, verlangen

quiescere

quiesco

quievi

quietum

 

ruhen, (sich) ausruhen, ruhig liegen, schlafen

  requiescere

requiesco

requievi

requietum

 

ruchen, (sich) ausruhen, sich erholen

repetere

repeto

repetivi

repetitum

 

zurückverlangen, zurückfordern, wiederholen

requirere

requiro

requisivi

requisitum

 

aufsuchen, untersuchen, nachforschen, verlangen

requiescere

requiesco

requievi

requietum

 

sich ausruhen, sich erholen

resciscere

rescisco

rescivi / rescii

rescitum

 

erkunden, entdecken, dahinter kommen

sciscere

scisco

scivi

scitum

 

zu erfahren suchen, erforschen

  adsciscere

adscisco

adscivi

adscitum

 

heranziehen, hinzuziehen, herbeiholen, annehmen, übernehmen, gutheißen

  asciscere

ascisco

ascivi

ascitum

 

heranziehen, hinzuziehen, herbeiholen, annehmen, übernehmen, gutheißen

  consciscere

conscisco

conscivi

conscitum

 

gemeinsam beschließen, sich gemeinsam zufügen

  sibi conscis-
  cere

 

 

 

 

auf sich nehmen, begehen

  resciscere

rescisco

rescivi / rescii

rescitum

 

erkunden, entdecken, dahinter kommen

secernere

secerno

secrevi

secretum

 

absondern, trennen

serere

sero

sevi

satum

 

säen, pflanzen

  inserere

insero

insevi

insitum

 

einsäen, einpflanzen, pfropfen

sinere

sino

sivi

situm

 

lassen, zulassen

  desinere

desino

desivi / desii

desitum

 

aufhören, aufgeben, ablassen, ein Ende nehmen

spernere

sperno

sprevi

spretum

 

verschmähen, ablehnen

sternere

sterno

stravi

stratum

 

hinstreuen, hinwerfen, ausstreuen, bedecken, (Bett) zurechtmachen

  consternere

consterno

constravi

constratum

 

bestreuen, bedecken, aufscheuchen, verscheuchen, niederwerfen

  prosternere

prosterno

prostravi

prostratum

 

niederstrecken, zugrunde richten

subpetere

subpeto

subpetivi

subpetitum

 

(reichlich / ausreichend) vorhanden sein, ausreichen, zu Gebote stehen

suppetere

suppeto

suppetivi

suppetitum

 

(reichlich / ausreichend) vorhanden sein, ausreichen, zu Gebote stehen

suescere

suesco

suevi

suetum

 

sich gewöhnen

  assuescere

assuesco

assuevi

assuetum

 

sich gewöhnen (Vergangenheit:) pflegen, gewohnt sein

  consuescere

consuesco

consuevi

consuetum

 

sich gewöhnen (Vergangenheit:) pflegen, gewohnt sein

terere

tero

trivi

tritum

 

reiben, abreiben, aufreiben, glätten, vergeuden