Schulrundgang | Sitemap | Anfahrt | Impressum | Kontakt

Konsonantische Konjugation: u-Perfekt

1. Stammform

2. Stammform

3. Stammform

4. Stammform

Sonstiges

Übersetzung

alere

alo

alui

altum

 

ernähren, nähren, unterhalten

anteponere

antepono

anteposui

antepositum

 

vorziehen

apponere

appono

apposui

appositum

 

dazustellen, dazulegen, hinstellen, hinzutun

arguere

arguo

argui

argutum

 

beschuldigen

colere

colo

colui

cultum

 

verehren, pflegen, bebauen, bestellen

  incolere

incolo

incolui

incultum

 

wohnen, bewohnen

  occulere

occulo

occului

occultum

 

verbergen, verheimlichen

componere

compono

composui

compositum

 

zusammenstellen, zusammensetzen, abfassen, verfassen, ordnen, vergleichen

concinere

concino

concinui

concentum

concinere ist ein Kompositum von canere.

zusammen singen, zusammen tönen, zusammen ertönen

conectere

conecto

conexui

conectum

 

verknüpfen, verbinden

conserere

consero

conserui

consertum

 

verknüpfen, verbinden, zusammenfügen, zusammenknüpfen

consulere

consulo

consului

consultum

(m. Dat.)

sorgen (für)

 

 

 

 

(m. Akk)

um Rat fragen, beratschlagen (mit), beraten, befragen, beschließen

 

 

 

 

(m. in (m. Akk.))

(mit jmdm.) verfahren, (gegen jmdn.) vorgehen

contexere

contexo

contexui

contextum

 

zusammenflechten, zusammenweben, zusammenfügen

conticescere

conticesco

conticui

-

 

verstummen

convalescere

convalesco

convalui

-

 

genesen, erstarken

demetere

demeto

demessui

demessum

 

abernten

deponere

depono

deposui

depositum

 

ablegen, abstellen, absetzen, niederlegen, anvertrauen

deserere

desero

deserui

desertum

 

verlassen, im Stich lassen

disponere

dispono

disposui

dispositum

 

verteilen, ordnen, auseinander stellen.

disserere

dissero

disserui

dissertum

 

auseinander setzen, erörtern, sprechen

erubescere

erubesco

erubui

-

 

sich rot färben, erröten, sich schämen

evanescere

evanesco

evanui

-

 

sich auflösen, verschwinden

exponere

expono

exposui

expositum

 

ausstellen, darstellen, aussetzen, heraussetzen, auslegen, darlegen, aufspringen, auseinander setzen

fremere

fremo

fremui

fremitum

 

murren

gemere

gemo

gemui

gemitum

 

seufzen, stöhnen

gignere

gigno

genui

genitum

 

erzeugen, hervorbringen, gebären, zeugen, (im Passiv:) entstehen

imponere

impono

imposui

impositum

 

hineinlegen, auflegen, auferlegen, hineinsetzen, einsetzen, aufsetzen, daraufsetzen, bringen, aufstellen

incolere

incolo

incolui

incultum

 

wohnen, bewohnen

incumbere

incumbo

incubui

incubitum

incumbere ist ein Kompositum von cubare.

sich darauflegen, sich verlegen auf

ingemiscere

ingemisco

ingemui

-

 

aufstöhnen

innuere

innuo

innui

-

 

(zu-) winken, ein Zeichen geben

interponere

interpono

interposui

interpositum

 

dazwischenlegen, (sich) dazwischenstellen, sich einmischen, einwenden

liquescere

liquesco

licui

-

 

flüssig werdenn, klar werden, tauen, schmelzen

metere

meto

messui

messum

 

ernten

  demetere

demeto

demessui

demessum

 

abernten

metuere

metuo

metui

metutum

 

fürchten

nectere

necto

nexui

nectum

 

knüpfen

  conectere

conecto

conexui

conectum

 

verknüpfen, verbinden

occulere

occulo

occului

occultum

Ein Intensivum von occulere ist occultare.

verbergen, verheimlichen

occumbere

occumbo

occubui

occubitum

occumbere ist ein Kompositum von cubare.

niedersinken, sterben

opponere

oppono

opposui

oppositum

 

entgegenstellen, entgegensetzen, entgegenlegen

plectere

plecto

plexui

plexum

 

flechten

ponere

pono

posui

positum

 

stellen, setzen, legen

  anteponere

antepono

anteposui

antepositum

 

vorziehen

  apponere

appono

apposui

appositum

 

dazustellen, dazulegen, hinstellen, hinzutun

  componere

compono

composui

compositum

 

zusammenstellen, zusammensetzen, abfassen, verfassen, ordnen, vergleichen

  deponere

depono

deposui

depositum

 

ablegen, abstellen, absetzen, niederlegen, anvertrauen

  disponere

dispono

disposui

dispositum

 

verteilen, ordnen, auseinander stellen, aufstellen

  exponere

expono

exposui

expositum

 

ausstellen, darstellen, aussetzen, heraussetzen, auslegen, darlegen, aufspringen, auseinander setzen

  imponere

impono

imposui

impositum

 

hineinlegen, auflegen, auferlegen, hineinsetzen, einsetzen, aufsetzen, daraufsetzen, bringen, aufstellen

  interponere

interpono

interposui

interpositum

 

dazwischenlegen,(sich) dazwischenstellen, sich einmischen, einwenden

  opponere

oppono

opposui

oppositum

 

entgegenstellen, entgegensetzen, entgegenlegen

  postponere

postpono

postposui

postpositum

 

hintansetzen

  praeponere

praepono

praeposui

praepositum

 

voransetzen, voranstellen, vorziehen, voranlegen, an die Spitze stellen, mit der Führung betrauen, zum Vorgesetzten machen

  proponere

propono

proposui

propositum

 

vorlegen, vorschlagen, vortragen, sich vornehmen, vorsprechen, (öffentlich) ausstellen, vor Augenstellen, darlegen, berichten

  reponere

repono

reposui

repositum

(m. Akk.)

zurücklegen, zurückstellen, zurücksetzen, weglegen

 

 

 

 

(m. in (m. Akk.))

rechnen unter

  seponere

sepono

seposui

sepositum

 

beiseite legen, absondern

postponere

postpono

postposui

postpositum

 

hintansetzen

praeponere

praepono

praeposui

praepositum

 

voransetzen, voranstellen, vorziehen, voranlegen, an die Spitze stellen, mit der Führung betrauen, zum Vorgesetzten machen

procumbere

procumbo

procubui

procubitum

procumbere ist ein Kompositum von cubare.

sich niederlegen, sich niederwerfen

proponere

propono

proposui

propositum

 

vorlegen, vorschlagen, vortragen, sich vornehmen, vorsprechen, (öffentlich) ausstellen, vor Augenstellen, darlegen, berichten

recumbere

recumbo

recubui

-

recumbere ist ein Kompositum von cubare.

sich (wieder) niederlegen

reponere

repono

reposui

repositum

(m. Akk.)

zurücklegen, zurückstellen, zurücksetzen, weglegen

 

 

 

 

(m. in (m. Akk.))

rechnen unter

retexere

retexo

retexui

retextum

 

entflechten, wieder auftrennen

revalescere

revalesco

revalui

-

 

wieder genesen

senescere

senesco

senui

-

 

alt werden

seponere

sepono

seposui

sepositum

 

beiseite legen, absondern

serere

sero

serui

sertum

 

reihen, zusammenreihen, verknüpfen, verbinden, zusammenfügen, zusammenknüpfen

  conserere

consero

conserui

consertum

 

verknüpfen, verbinden, zusammenfügen, zusammenknüpfen

  deserere

desero

deserui

desertum

 

verlassen, im Stich lassen

  disserere

dissero

disserui

dissertum

 

auseinander setzen, erörtern, sprechen

strepere

strepo

strepui

strepitum

 

lärmen

succumbere

succumbo

succubui

succubitum

succumbere ist ein Kompositum von cubare.

unterliegen

texere

texo

texui

textum

 

weben, flechten, zusammenfügen

  contexere

contexo

contexui

contextum

 

zusammenflechten, zusammenweben, zusammenfügen

  retexere

retexo

retexui

retextum

 

entflechten, wieder auftrennen

tremere

tremo

tremui

-

 

zittern, beben

vomere

vomo

vomui

vomitum

 

speien

vomere

vomo

vomui

vomitum

 

speien

  inserere

insero

insevi

insitum

 

einsäen, einpflanzen, pfropfen

sinere

sino

sivi

situm

 

lassen, zulassen

  desinere

desino

desivi / desii

desitum

 

aufhören, aufgeben, ablassen, ein Ende nehmen

spernere

sperno

sprevi

spretum

 

verschmähen, ablehnen

sternere

sterno

stravi

stratum

 

hinstreuen, hinwerfen, ausstreuen, bedecken, (Bett) zurechtmachen

  consternere

consterno

constravi

constratum

 

bestreuen, bedecken, aufscheuchen, verscheuchen, niederwerfen

  prosternere

prosterno

prostravi

prostratum

 

niederstrecken, zugrunde richten

subpetere

subpeto

subpetivi

subpetitum

 

(reichlich / ausreichend) vorhanden sein, ausreichen, zu Gebote stehen

suppetere

suppeto

suppetivi

suppetitum

 

(reichlich / ausreichend) vorhanden sein, ausreichen, zu Gebote stehen

suescere

suesco

suevi

suetum

 

sich gewöhnen

  assuescere

assuesco

assuevi

assuetum

 

sich gewöhnen (Vergangenheit:) pflegen, gewohnt sein

  consuescere

consuesco

consuevi

consuetum

 

sich gewöhnen (Vergangenheit:) pflegen, gewohnt sein

terere

tero

trivi

tritum

 

reiben, abreiben, aufreiben, glätten, vergeuden