Schulrundgang | Sitemap | Anfahrt | Impressum | Kontakt

Marie de la mer - die Produktion eines Hörspiels im Französischunterricht

Die Klasse 9c macht Französischunterricht mal anders

Nach den Sommerferien äußerte die Laptop-Klasse den Wunsch, die Notebooks verstärkt im Französischunterricht einzusetzen und etwas Eigenes zu produzieren - so entstand die Idee, gemeinsam ein Hörspiel zu schreiben und aufzunehmen. Die Schüler schrieben den Lektionstext Marie de la mer von Nadine Brun Cosme (Cahier d´activités, Découvertes 3, Leçon 2) und die in Eigenarbeit erfundene Vor- und Nachgeschichte in ein Skript für ein Hörspiel um. Die Texte wurden korrigiert, die Rollen verteilt und das flüssige Lesen in Kleingruppen geübt. Danach nahm die Klasse das Hörspiel in weiteren Schulstunden auf und unterlegte die Aufnahme mit Hintergrundgeräuschen.

Dieses Projekt hat mit Erfolg gezeigt, wie man bereits im dritten Lernjahr kreativ und eigenverantwortlich mit der französischen Sprache umgehen kann.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Hier könnt ihr euch die Dateien herunterladen und anhören!

 

Groupe_1_Le_passé_de_Marie (mp3-Datei, 1,8 MB).

Groupe_2_Le_sauvetage_de_Marie (mp3-Datei, 1,8 MB).

Groupe_3_Le_mariage_avec_obstacles (mp3-Datei, 2,5 MB).

Outtakes (mp3-Datei, 2,67 MB)

 

Saskia Rücker, Referendarin für Französisch und Spanisch, 1.Halbjahr 2008/09.