Schulrundgang | Sitemap | Anfahrt | Impressum | Kontakt

Willkommen auf der Seite des Fachs Musik

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Fach Musik am Erftgymnasium.

 

Wir feiern das große Jubiläum: Die 50. Musische Woche

Seit 1963 fahren Schüler und Lehrer des Erftgymnasiums jedes Jahr für sechs Tage in den Jugendhof Finkenberg nach Blankenheim/Eifel. Während dieser Probentage studieren die Kinder und Jugendlichen in ihren Gruppen ausführlich und intensiv die Musikstücke ein, die sie beim nächsten Musikabend in der Schule in Bergheim der Öffentlichkeit präsentieren werden.

 

Zum Jubiläum hat die Schule ein 40seitiges Heft mit Berichten, Fotos und Anekdoten aus 50 Jahren herausgegeben. Für 2 Euro kann das Heft in der Schule abgeholt werden (ab 6. Februar).

 

Das Erftgymnasium und sein Förderverein würden sich über Ihr Interesse freuen!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Helmut Jäger, Monika Lingen

(Die verantwortlichen Lehrer)

Solistenkonzert im Erftgymnasium

Am Freitag, dem 12. Juni 2009, fand im Pädagogischen Zentrum  der 124. Musikabend des Erftgymnasiums statt. Anders als bei den traditionellen Aulakonzerten wurden hier einmal nicht die großen Musikgruppen präsentiert.
An diesem Abend sollten die Besten aus allen Klassen ihr Können an ihrem Soloinstrument zeigen.

Es begann mit Bach, Beethoven und kürzeren Stücken für das Klavier, die fast jeder kennt, der einmal Klavierunterricht hatte. Hier zeigten sich schon die Jüngsten aus Klasse 5 und 6 ganz souverän.

Danach trug Özge Yesil (Klasse 5a) selbstbewusst ihr türkisches Lied vor. Sie begleitete sich selbst an der Langhalslaute.

Es folgten Solisten an der Altflöte, an der Trompete und an der Harfe. Eine Komposition des Bergheimers Martin Doepke begeisterte alle. Sie wurde von Fabian Körner (Klasse 5a) und der Lehrerin Liane Pelea gestaltet.

Vier Mädchen aus den Klassen 6c und 8b hatten, angeleitet von ihrer Lehrerin Monika Lingen, ein Querflötenquartett gebildet. Ihrer Premiere mit einem Schubert-Walzer wurde von den 120 Zuhörern stark applaudiert.

Nach der Pause war überwiegend der Pop- und Jazz-Bereich an der Reihe.
Die Abiturienten Laura Schreiber und Florian Briechle verabschiedeten sich mit einem originellen „Hummelflug“. Florian Briechle glänzte auch solistisch an Violine und Klavier.

Den Abschluss bildete das Gesangsduo Maurice Nau (Klasse 9a) und Robin Sichtling (als Gast). Sie brachten zwei eigene Kompositionen zu Gehör, mit denen sie schon bei der RTL-Sendung „Das Super-Talent“ aufgetreten waren. Lang anhaltender Applaus war ihre Belohnung.

Die Organisatorin Monika Lingen wie auch der Schulleiter Dr. Franz Josef Hummelsheim waren hochzufrieden mit den Leistungen ihrer Schüler.

Das nächste Schulkonzert wird aus Anlass verschiedener Jubiläen am 20.11. im Medio.Rhein.Erft stattfinden.


Helmut Jäger
(Fachvorsitzender Musik)