Schulrundgang | Sitemap | Anfahrt | Impressum | Kontakt

Willkommen auf der Seite des Fachs Biologie

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Fach Biologie am Erftgymnasium.

 

Leistungskonzept im Fach Biologie

Leistungskonzept_Biologie.pdf

Klimawandel- wir tun etwas dagegen

Nach zahlreichen Medienberichten zum Thema „Klimawandel“ war es den Schülern des Bergheimer Erftgymnasiums auch 2007 ein Bedürfnis, ihren Teil zum Klimaschutz beizutragen. Im Namen der Deutschen Umwelthilfe (DHU) sammelten sie ausgerüstet mit Büchsen, Ausweisen und mit viel Elan in ihren Stadtbezirken Gelder zur Finanzierung ökologischer Projekte. Auch Handys, die ihre Funktionsfähigkeit verloren hatten oder nicht mehr auf dem neuesten Stand der Technik waren, wurden gern entgegengenommen. Jedes dieser Handys diente entweder der Ersatzteilgewinnung oder der Wiederverwertung selten gewordener Metalle. Die schadstoffhaltigen Akkus wurden so umweltgerecht entsorgt und brachten uns pro Stück weitere 2,50 € an Gewinn ein.

Dem großen Engagement unserer Schüler ist es zu verdanken, dass ein Erlös von insgesamt 1031,00 Euro für Umweltprojekte zur Verfügung steht. Dabei können 70% der Gesamtsumme für schulinterne Vorhaben genutzt werden, 30% fließen der DHU zu, die bundes- bzw. weltweite Klimaprojekte damit unterstützt.

An dieser Stelle möchten wir allen fleißigen Sammlerinnen und Sammlern danken, die uns bei dieser Aktion so tatkräftig unterstützt haben.

Was passiert nun an unserer Schule mit den Geldern?

Die Fachschaft Biologie beabsichtigt den frisch renovierten Bioräumen mehr  BIOS = LEBEN einzuhauchen, indem sich erste Lebewesen in Miniökosystemen wieder bei uns ansiedeln könnten. So stünden dann regelmäßig Fische (Aquarium) oder Gespenstschrecken (Terrarium) für Beobachtungen in den Fachräumen zur Verfügung. Sollten unsere Gelder auch für erste Rekultivierungsmaßnahmen des „Feuchtbiotops“ auf der Terrasse Raum 115 ausreichen, wäre auch Unterricht im Freien denkbar. Ideen und Motivation sind hier gefragt. Wenn Ihr Interesse an der Mitwirkung und Umsetzung der genannten Ideen haben solltet, dann meldet Euch bitte bei der Fachschaft Biologie.

Nochmals vielen Dank!

 

Kerstin Dachsel