Schulrundgang | Sitemap | Anfahrt | Impressum | Kontakt

Cambridge Certificates in English

Bereits seit Beginn des  Pilotprojektes der Bezirksregierungen im Schuljahr 2004/2005, können unsere Schülerinnen und Schüler am Erftgymnasium Sprachzertifikate der Universität Cambridge erwerben.

Innerhalb dieses Pilotprojektes wurden zunächst die Prüfungen PET = Preliminary English Test und  FCE = First Certificate in English  angeboten. (Der PET-Test entspricht der Stufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen und damit dem mittleren Schulabschluss, der FCE-Test der Stufe B2 und damit den Kompetenzen auf Abiturniveau.)

Im Jahre 2005 wurde auch das CAE = Certificate in Advanced  English, das den Schülern kompetente Sprachverwendung (sehr gutes Abiturniveau) attestiert und der zweithöchsten Stufe (C1) des europäischen Referenzrahmens entspricht, in das Schulprojekt mit aufgenommen. Alle drei Examen überprüfen die vier Fertigkeiten Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben der englischen Sprache.

Das Interesse unserer Schülerinnen und Schüler an den Zertifikaten war gleich zu Beginn sehr groß, wohl auch, weil das Erftgymnasium zu den ersten Prüfungsschulen zählte und die Kandidaten die Prüfungen wohnortnah ablegen konnten.

Mittlerweile haben bereits mehr als 400 SchülerInnen des Erftgymnasiums erfolgreich eine oder gleich mehrere der Sprachprüfungen abgelegt, wobei viele unserer Schüler mit der Bestnote abschnitten.

In Arbeitsgemeinschaften bereiten Englischlehrer die Schülerinnen und Schüler auf die Testverfahren vor, deren Formate seit dem letzten Schuljahr vermehrt auch in Klassenarbeiten und Klausuren zum Einsatz kommen. Die Prüflinge arbeiten dort fleißig und engagiert. Vor den Tests ist die Aufregung groß, vor allem wenn die englischen Prüfer zu den mündlichen Examen an unsere Schule kommen, aber noch viel größer ist meist die Freude bei der Bekanntgabe der Resultate.

Die Cambridge Zertifikate werden weltweit von Arbeitgebern und Bildungseinrichtungen als Nachweis qualifizierter Sprachkenntnisse anerkannt. Sie werden in 130 Ländern abgelegt und sind für jeden, der beabsichtigt im Ausland zu studieren oder beruflich tätig zu sein, eine aussagekräftige Qualifikation bzw. eine Zugangsvoraussetzung.

Zahlreiche Firmen schätzen die Cambridge Prüfungen, entweder als Sprachnachweis oder als Teil ihrer Schulungen. Andere setzen Cambridge ESOL Tests gezielt zur Überprüfung von Englischkenntnissen ein. Zu diesen Firmen gehören in Deutschland z.B. Airbus Deutschland GmbH, BASF, Bayer, Daimler Chrysler, Deutsche Bank und Siemens.

Wegen des großen Interesses insbesondere der jüngeren Schülerinnen und Schüler haben wir uns dazu entschlossen, im Schuljahr 2015/2016 zum ersten Mal auch KET (Key English Test) anzubieten, eine Prüfung, die für die 7. Klassen geeignet ist und die Beherrschung der Grundlagen der englischen Sprache belegt.

Weitere Informationen zu den Tests, zur Anmeldung, zu Fragen der Gültigkeit etc. erhalten Sie bei Bedarf in der Schule; Ansprechpartnerin ist Frau Ellen Hempel.  

 

Ellen Hempel, im August 2015