Sitemap | Anfahrt | Impressum | Kontakt

Schulgottesdienst

Jeden Freitag in der 1. Stunde findet für die katholischen Schüler der 5. Klassen ein Schulgottesdienst in der Kirche St. Remigius statt. Die anderen Jahrgangsstufen nehmen einmal im Monat am Gottesdienst teil. Die Vorbereitung übernehmen die Religionslehrer zusammen mit ihren Klassen.

Gottesdienst während der Afrikawoche

Im Rahmen der Projektwoche „Offen für die Welt - Afrika erleben“ vom 10. bis zum 15.09.2007 fand ein afrikanischer Gottesdienst statt. Lesen Sie dazu einen Bericht von Frau Dulle:

Ein weiteres Highlight der Projektwoche bildete der afrikanische Gottesdienst am Freitagmorgen. Schon im Vorfeld überlegten Schüler, Referenten und Lehrer, wie man den Gottesdienst gestalten könnte. Schnell zeigte sich, dass sich viele Schüler einen richtig farbenfrohen und lebendigen Gottesdienst wünschten. Gesagt getan!! Die Kirche wurde mit Bändern bunt geschmückt. Zu Beginn bekamen alle Schüler zu ihrem Erstaunen ein Papiertaschentuch in die Hände gedrückt. Aber schnell wurden sie darüber aufgeklärt, dass die Menschen in Ghana weiße Tücher im Gottesdienst benutzen, um ihre Freude auszudrücken. So lautet ein kurzer Text aus Ghana:

Wenn ich spreche, lebe ich.
Wenn ich singe, feiere ich.
Wenn ich tanze, bete ich an.

Das haben die Schüler dann auch gemacht und mit ihren Papiertaschentüchern ähnlich wie in Ghana Lieder gesungen und getanzt. Musikalisch begleitet wurde der Gottesdienst durch den KINDUKU-Chor, der die ganze Kirche zum Mitsingen brachte. Nicht zuletzt durfte natürlich das allen Schülern aus der Projektwoche bekannte Lied "Gye no di", begeleitet von Trommeln und in einfache Tanzschritte umgesetzt, nicht fehlen. Dieser Gottesdienst wird wohl so manchen von uns noch lange in Erinnerung bleiben.