Sitemap | Anfahrt | Impressum | Kontakt
 

Erftgymnasium in 7 Minuten

Studien- und Berufsorientierung

Dafür stehen wir!

Auch unter den momentanen Bedingungen möchten Schüler:innen und Lehrer:innen des Erftgymnasiums zeigen, dass wir eine Schulgemeinschaft sind und für unsere Werte einstehen.

Vielen Dank für dieses gelungene Videoprojekt an die AG Weltoffenheit (Kai, Julia, Lisa, Luna, Svea & Herr Braunschädel).

 

 

Anmeldung 2022: So geht's...

Anmeldungen für die Jahrgangsstufe 5 können von

Montag, 14.02.2022, bis Freitag, 11.03.2022, vorgenommen werden.

Unter Berücksichtigung der Corona-Pandemie ist eine Abgabe der Anmelde-Unterlagen nur nach telefonischer Vereinbarung möglich.

Selbstverständlich werden bei der Terminvergabe Ihre beruflich und familiär bedingten Bedürfnisse berücksichtigt und auch Nachmittagstermine angeboten.

Für die Terminvereinbarung zur Anmeldung nutzen Sie bitte dieses Kontaktformular und senden es an die folgende E-Mail-Adresse: anmeldung@erftgymnasium.eu 

Das Sekretariat wird sich dann zur Terminabsprache bei Ihnen melden.

Für Rückfragen oder Hilfestellung rund um die Anmeldung erreichen Sie uns unter der Rufnummer 02271/4737-0 zu den bekannten Öffnungszeiten des Sekretariats.

Alle Details zur Anmeldung und die benötigten Formulare als Download finden Sie hier:

Anmeldeverfahren 2022

We want you!

Informationen zur Anmeldung in der Oberstufe:

  • Anmeldetag: Samstag, 29.01.2022 ab 10 Uhr
  • Infoabend: 10.03.2022, 18 Uhr 

Hier sind die benötigten Formulare, die Sie bereits vorab lesen und ausfüllen können:

1.     Anmeldeschein

2.     Belehrung zum Infektionsschutzgesetz

3.     DSGVO- zur Erreichbarkeit (z.B. bei Klassenlisten)

4.     DSGVO zum Schülerausweis

5.     Einwilligung Homepage-Fotos

6.     Informationen zum Schülerticket

 

Der Literaturkurs von Frau Nascimento hat sich im Bereich des szenischen Spiels intensiv mit der Textgattung der Balladen auseinandergesetzt.

Dabei sind zu Schillers Ballade „Der Zauberlehrling“ in Kleingruppen abwechslungsreiche und spannende Inszenierungen in Form von Hörspielen entstanden, die wir gerne präsentieren möchten.

Dabei haben die jungen Schauspieler/innen vor allem den wirkungsvollen Einsatz ihrer Stimme erprobt und sich erstmalig mit technischen Mitteln, z.B. Soundeffekten und dem Schneiden von Audiosequenzen, auseinandergesetzt.

Viel Spaß beim Zuhören auf unserem Youtubekanal!

zum Hörspiel von Martha, Tamara, Michelle und Victoria

zum Hörspiel von Erona, Azra, Leonie und Rachid

 

 

7a erfolgreich beim Comicwettbewerb der Oper Köln

von Amalia Adolphs, 7a
von Lily-Sophie Hamacher, 7a

Für Plakate, Broschüren und die Internetpräsenz suchte die Oper Köln auch in diesem Jahr wieder nach Kindern und Jugendlichen, die für die Oper passende Comics erstellen. Der diesjährige Wettbewerb hatte die Oper "Hänsel und Gretel" von Engelbert Humperdinck als Thema, das dann auch im Kunst- und Musikunterricht behandelt wurde. Im Comic-Wettbewerb wurden die Werke von Amalia Adolphs und Lilly-Sophie Hamacher aus der Klasse 7a von der Jury unter die besten zehn Comics gewählt. Man kann sie auf der Internetseite unter https://www.oper.koeln/de/COMICWETTBEWERB bewundern.

 

Einblick in die Welt des Poetry Slam

v.l.n.r.: Eva Kranefeld, Emily Marino und Paula Härting

Vor den Weihnachtsferien konnten sich drei begeisterte Hobby-Schreiberinnen vom Erftgymnasium auf einen spannenden Exkurs in die Poetry Slam-Welt freuen, der in Quadrath-Ichendorf im Gleis 11 stattfand und von dem bekannten Autor und Slam-Poeten „Quichotte“ geleitet wurde.

Ganze fünf Stunden lang durften die Teilnehmer durch Vorträge, Berichte und spaßige Übungen, die zum Selberschreiben einluden, alle möglichen kreativen Schreibtechniken erlernen. Hin von den Grundlagen – zum Beispiel, welche Textarten es im Poetry Slam eigentlich gibt – bis zum eigenen Vortragen eines Texts. Nachdem der theoretische Teil abgeschlossen war, durften sie sich zudem am Verfassen eines kompletten, eigenen Poetry Slam-Stücks versuchen, was sehr gut gelang. Es entstanden individuelle, tolle Werke, die vor Kreativität nur so strotzten.

Am Ende waren sich dann ausnahmslos alle Kursteilnehmerinnen einig: Die Veranstaltung war ein voller Erfolg, denn sie hatten nicht nur viel gelernt, sondern auch großen Spaß gehabt!

Schulstart 2022 - Was gilt ab jetzt?

Mit Schulmail vom 6. Januar 2022 (hier im Wortlaut nachzulesen) wurde die Teststrategie des Landes NRW für Schulen geändert.

Ab Montag, 10.01.2022, werden alle Schülerinnen und Schüler verpflichtend und unabhängig von ihrem Immunisierungsstatus getestet. Dies gilt ebenfalls für das Kollegium sowie allen anderen Beschäftigten im Schulbereich.

Für uns sind insbesondere diese Punkte von Belang:

  • Neu wird sein, dass die Testpflicht auch für Geimpfte und Genesene gilt. Es sind also ausnahmslos alle Schülerinnen und Schüler zu testen.
  • Am Montag, 10.01.2022, werden alle Schülerinnen und Schüler in der ersten Stunde getestet. In der Q1 finden zusätzlich Nachtestungen in der 3. Stunde statt, da nicht alle zur ersten Stunde Unterricht haben. Die Q2 testet am Montag zu Unterrichtsbeginn in der 2. Stunde.
  • Es gilt weiterhin Maskenpflicht im Klassenzimmer.
  • Schnelltests: dreimal wöchentlich in der Schule zu den Zeiten, die im Testkalender auf der Homepage hinterlegt sind

Vorlesewettbewerb: Ein voller Erfolg!

Am 06.12.2021 fand unser jährlich stattfindender Vorlesewettbewerb in der Aula statt, bei dem ein Schulsieger der Jahrgangsstufe 6 aus den bereits feststehenden zwei Klassensiegern und einer Klassensiegerin ausgewählt wurde. Weiterlesen…

Eindrücke vom Tag der offenen Tür

Am Samstag, dem 20.11.2021, öffneten sich endlich wieder unsere Türen für die Kinder der 4. Grundschuljahre. Interessierte Kinder einer Grundschule waren nach vorheriger Anmeldung jeweils in kleinen Gruppen in einem bestimmten Zeitfenster eingeladen, an einer Schulführung teilzunehmen. Auf dieser erwarteten die Kinder verschiedene Stationen: Mitmachunterricht in Mathematik und Englisch, Experimente in Chemie, Physik und Biologie, Programmierung von Lego Robotern in Informatik sowie Angebote in Musik und Sport. Ebenso erhielten sie Einblicke in unseren Escape Room und lernten unseren Open-Door-Raum kennen. Weiterlesen…

Lernassistentin auf vier Pfoten – Dienstbeginn für Schulhund Trudi

Mit Beginn des Schuljahres 2021/22 hat die Ausbildung der zweijährigen Bordercollie-Mischlingshündin Trudi begonnen. Zunächst nur als Besucherin im Lehrerzimmer und in diversen Konferenzen wurde Trudi nach und nach den Gremien der Schulgemeinschaft vorgestellt und von allen Beteiligten des Schullebens als Bereicherung des Schulalltags begrüßt. Vor allem freuen sich natürlich die Schülerinnen und Schüler über die neue Unterrichtsbegleiterin an der Seite von Johanna Berg, langjähriger Lehrerin am Erftgymnasium.

weiterlesen…

STADTRADELN – Fast dreimal um die Welt – Preisübergabe im Erftgymnasium

Die Preisverleihung der diesjährigen Aktion Stadtradeln fand in den Sommerferien statt. Aus diesem Grund konnte das Erftgymnasium leider nicht daran teilnehmen. Nun konnte die Preisübergabe nachgeholt werden. Für Bergheim sind in den 3 Aktionswochen 627 Menschen in die Pedale getreten. Sie sind stolze 117.875 km geradelt, damit wurden 17.328 kg CO2 eingespart. Die Strecke entspricht fast einer dreimaligen Erdumrundung.

Das beste Team in absoluten Zahlen war das Team „Erftgymnasium“ des Teamkapitäns Janneck Heese. Sein Team erreichte mit 188 Radelnden 29.487 Kilometer und damit durchschnittlich 157 Kilometer pro Radlerin und Radler. Die Schule erhielt für diese stolze Leistung ein Insektenhotel und ein Vogelhäuschen für den Schulhof.

Schulleiterin, Annette Rabeler, Dr. Carsten von Kuk und der Koordinator des Projekts Janneck Heese haben den Preis mit einigen aktiven Schülerinnen und Schülern entgegen genommen.

Den zweiten und dritten Platz der besten Radlerinnen erreichten zwei Schülerinnen des Erftgynasiums. Gesamtstädtisch die zweitbeste Radlerin wurde Luisa Fink, sie radelte 999 km und sparte damit 146,9 km CO2. Ronja Nacke, ebenfalls Schülerin des Erftgymnasiums, radelte nur 38 km weniger und erreichte mit 961 km Platz 3 unter den Radlerinnen im gesamtstädtischen Ranking. Sie erhalten einen Buchpreis und ein Radkarte.

Wir gratulieren allen, die teilgenommen haben, zu dieser großartigen Teamleistung!

Die Ergebnisse und weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Stadt Bergheim und unter www.stadtradeln.de.


Bundestagswahl auch ohne Volljährigkeit

Am Sonntag, den 26. September, wurden in Deutschland die Wahlen zum Bundestag durchgeführt. Bereits im Vorfeld konnten Schülerinnen und Schüler des Erftgymnasiums an der dazugehörigen Juniorwahl teilnehmen.

Die Juniorwahl ist ein gemeinnütziges Schulprojekt, welches eine Wahl, wie in diesem Fall die Bundestagswahl, realistisch simulieren soll. So werden Wahlzettel mit den originalen Parteien und Kandidaten ausgegeben, so dass eine authentische Wirkung entsteht. Das Ziel dieses Projektes ist, dass sich die Schülerinnen und Schüler intensiver mit Demokratie und Wahlen auseinandersetzen und folglich auch das Interesse und die Partizipation steigen.

Die Ergebnisse der teilnehmenden Schulen können unter folgendem Link eingesehen werden: https://www.juniorwahl.de/juniorwahl-btw-2021.html

weiterlesen (vollständiger Bericht)…

Das Erftgymnasium startet durch

Vom 13. bis zum 18. September war es endlich wieder soweit – die Europaschule veranstaltete die traditionelle Afrika-Europa-Woche und den mittlerweile elften Sponsorenlauf. Auch in diesem Jahr gab es wieder ein vielfältiges Programm, das den Schülerinnen und Schülern eine vertiefte Auseinandersetzung mit Themen rund um Afrika und Europa ermöglichte.

weiterlesen…

zur Bildergalerie

„Sicher im Netz – Neuer Podcast der Polizei im Rhein-Erft-Kreis

Die Kriminalität im Netz steigt kontinuierlich, daher ist das Thema „Internetsicherheit“ wichtiger als je zuvor.

Gerade Kinder und Jugendliche, die viel Zeit im Netz verbringen, sind den Risiken und Gefahren des Internets in besonderem Maße ausgesetzt. Sie werden vermehrt zu Opfern, aber auch zu Tätern.

Für diese Zielgruppe gibt es nun ein neues Angebot - Podcasts, die ab sofort hier auf unserer Internetseite abrufbar sind.

 

Tolle Erfolge bei den DELE-Prüfungen!

Im Schuljahr 2020/2021 haben Schülerinnen und Schüler des Erftgymnasiums das Sprachzertifikat DELE (Diploma de Español como Lengua Extranjera – Spanisch als Fremdsprache) erworben. Trotz der erschwerten Lernsituation durch die Corona-Pandemie und der gleichzeitigen Vorbereitung auf das Abitur legten Jannik Bleistein, Luna Budweg, Carla Ender, Lisa-Marie Gabrisch und Antonia Siminciuc-Iacob die außerschulische Spanischprüfung erfolgreich ab und erhielten nach nur zwei Jahren des Spracherwerbs ein Zertifikat der Stufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. So berichteten Fadime Ercelik und Karina Happe von der Fachschaft Spanisch: „Die Kandidatinnen und Kandidaten bereiteten sich einmal wöchentlich in einer Arbeitsgemeinschaft auf die Prüfung vor. In dieser stellten sie ihre Kompetenzen in den Bereichen Leseverstehen, Hörverstehen, Schreiben und Sprechen unter Beweis.“

Wir gratulieren herzlich zum Erfolg. Enhorabuena!

Wir präsentieren: Die Afrika-Europa-AG

Auf den Infoseiten unseres Beninprojekts ist der neue Infofilm der Afrika-Europa-AG zu sehen, den die AG über das Projekt entwickelt und aufgenommen hat.

Die AG freut sich jederzeit über neue Teilnehmer*innen.

Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte bei Herrn Freihals oder Frau Hannappel.

We are a Cambridge Gold Preparation Centre

Große Anerkennung für langjähriges Engagement

Das Erftgymnasium Bergheim wird aufgrund seines langjährigen Engagements in der Vorbereitung auf Cambridge English Prüfungen als eine von 10 Schulen in ganz Deutschland mit dem Status „Gold Preparation Centre“ ausgezeichnet. 

Die Cambridge English Certificates werden von der Universität Cambridge in Großbritannien bereits seit über 100 Jahren verliehen. Sie erlauben Englischlernenden aller Niveaustufen, ihre Englischkenntnisse in den Teilbereichen reading, writing, listening, speaking und use of English von einer unabhängigen und weltweit anerkannten Organisation bestätigt auszuweisen. Hier geht es zum ganzen Artikel…

Hr. Heimann, Fr. Bartsch, Fr. Schmieding

Neues Erasmus+ Projekt: Wir bauen unsere internationalen Kontakte aus

Kulturelle Gemeinsamkeiten in norwegischer und deutscher Literatur als Thema

Seit dem 01.09.2020 nehmen interessierte Schüler*innen des Erftgymnasiums offiziell an einem neuen Erasmus+ Projekt teil. Mit Schüler*innen der norwegischen Partnerschule aus Ringsaker setzen sie sich mit dem Thema “Cultural Similarities and Differences in Norwegian and German Literature“ auseinander. Die vollständige Meldung lesen Sie hier.

 

 

 

OPEN DOOR: Unsere aktuellen Sprechzeiten

Egal, was gerade ansteht: Probleme mit Freunden, Mitschülern, zuhause? Du weißt nicht weiter oder willst einfach mal reden?

Komm gerne zu den Sprechzeiten im Open-Door-Raum (D1.30) vorbei, schick uns aber gerne auch eine E-Mail oder sprich uns persönlich an, um individuelle Zeiten zu vereinbaren.

 

Unsere Sprechzeiten sind hier als Download abrufbar.

 

Logineo LMS

Logineo Messenger

Jahresterminplan

Jahresterminplan

Übersicht: Testtage

Bewegliche Ferientage:

25.02.2022 (Karnevalsfreitag)

28.02.2022 (Rosenmontag)

01.03.2022 (Veilchendienstag, Ausgleichstag für 18.09.2021)

27.05.2022 (Brückentag)

Schließfächer

Unsere Auszeichnungen:

Unsere Teilnahme an Sprachzertifikaten:

Wir bieten DELF-Zertifikate in Französisch an